Einzigartige Endpoint Protection

Wehren Sie mehr Endpoint-Bedrohungen ab als je zuvor. Intercept X ermöglicht dies mit Deep Learning, einer Sonderform des Machine Learning, das bekannte und unbekannte Malware ohne Signaturen erkennen kann.

Funktionen von Intercept X Endpoint:

  • Endpoint Detection and Response (EDR)
  • Extended Detection and Response (XDR)
  • Anti-Ransomware
  • Deep-Learning-Technologie
  • Exploit Prevention
  • Sophos MTR
  • Active Adversary Mitigations
  • Central Management
  • Synchronized Security

Hocheffektiv durch neuronale Deep-Learning-Netzwerke

Wehren Sie mehr Endpoint-Bedrohungen ab als je zuvor. Intercept X ermöglicht dies mit Deep Learning, einer Sonderform des Machine Learning, das bekannte und unbekannte Malware ohne Signaturen erkennen kann.

Deep Learning macht Intercept X intelligenter, skalierbarer und effektiver im Kampf gegen völlig unbekannte Bedrohungen. Deep Learning macht Intercept X leistungsstärker als Endpoint-Security-Lösungen, die sich allein auf herkömmliches Machine Learning oder eine signaturbasierte Erkennung verlassen.

Ransomware im Keim ersticken

Blockieren Sie Ransomware-Angriffe, bevor sie in Ihrem Unternehmen ernsthaften Schaden anrichten können. Mit der Anti-Ransomware-Technologie von Intercept X erkennen Sie schädliche Verschlüsselungsprozesse und stoppen diese, bevor sie sich im Netzwerk ausbreiten können. Sowohl dateibasierte als auch Master-Boot-Record-Ransomware werden zuverlässig abgewehrt.

Alle bereits verschlüsselten Dateien werden in einen sicheren Zustand zurückversetzt, damit Ihre Mitarbeiter ohne Unterbrechungen weiterarbeiten können und Ihre Geschäftskontinuität gewährleistet bleibt. Nach der Bereinigung erhalten Sie detaillierte Informationen, sodass Sie sehen können, wie die Bedrohung sich Zugriff verschafft hat, welche Bereiche betroffen waren und wann die Bedrohung blockiert wurde.

Die erste speziell für Sicherheitsanalysten und IT-Administratoren entwickelte EDR

Mit Sophos Intercept X Advanced with XDR können Sie beliebige Abfragen dazu erstellen, was in der Vergangenheit passiert ist und was momentan auf Ihren Endpoints passiert. Nutzen Sie die Funktionen entweder zum Threat Hunting, um aktive Angreifer zu erkennen, oder aber in IT Operations, um sicherzustellen, dass Sicherheitsvorgaben durchgesetzt werden. Wenn ein Problem gefunden wird, haben Sie per Remote-Zugriff die Möglichkeit, gezielte Maßnahmen zu ergreifen. Mit stärkstem Schutz stoppt Intercept X Sicherheitspannen bereits im Vorfeld. So müssen Sie weniger Elemente analysieren und sparen wertvolle Zeit.

  • Stärkster Schutz kombiniert mit leistungsstarker EDR
  • Mehr Know-how – ohne zusätzliches Personal
  • Speziell entwickelt für IT Operations und Threat Hunting

Extended Detection and Response (XDR)

Sophos XDR geht über die Endpoint-Ebene hinaus und berücksichtigt auch zahlreiche Netzwerk-, E-Mail-, Cloud- und mobile* Datenquellen. So erhalten Sie ein noch umfassenderes Bild Ihrer Cybersicherheit. Sie können schnell von einer ganzheitlichen Ansicht zu Detailinformationen wechseln. Beispielsweise:

  • Stellen Sie Bezüge zwischen Indicators of Compromise von mehreren Datenquellen her, um Bedrohungen schnell zu erkennen, zu lokalisieren und zu beseitigen
  • Analysieren Sie verdächtige Hosts und finden Sie ungeschützte Geräte in Ihrer gesamten Umgebung mithilfe von ATP- und IPS-Ereignissen der Firewall
  • Gehen Sie Problemen mit dem Büronetzwerk auf den Grund und ermitteln Sie, welche Anwendung diese verursacht
  • Erkennen Sie nicht verwaltete, Gast- und IoT-Geräte in Ihrer gesamten Unternehmensumgebung

Managed Threat Response (MTR)

Andere Managed Detection and Response (MDR) Services informieren Sie lediglich über Angriffe und verdächtige Ereignisse. Ab diesem Punkt sind Sie komplett auf sich allein gestellt.

Mit Sophos MTR erhält Ihr Unternehmen ein Expertenteam, das für Sie gezielte Maßnahmen ergreift, um selbst hochkomplexe Bedrohungen unschädlich zu machen.

  • Threat Hunting – proaktive Bedrohungssuche 24/7 durch unser Expertenteam. Ermitteln Sie die potenziellen Auswirkungen und den Kontext von Bedrohungen für Ihr Unternehmen.
  • Koordinierte Reaktion – ergreift Maßnahmen, um selbst hochkomplexe Bedrohungen unschädlich zu machen.
  • Kontinuierliche Verbesserung – Sie erhalten konkrete Ratschläge, um die Ursache wiederholt auftretender Vorfälle zu bekämpfen und ein erneutes Auftreten zu unterbinden.