Telefonieren mit Microsoft Teams ?

Ja, denn mit Enterprise Telephony for Microsoft Teams wird Teams zu mehr als einem Workstream Collaboration Tool.

Microsoft Teams, der Hub für Teamwork, wird zusätzlich auch zur Telefonanlage: Mit Swisscom Enterprise Telephony for Teams ist es nun möglich, weltweite Telefonanrufe direkt aus dem Team Client zu tätigen und zu empfangen. Ihre Mitarbeitenden kommunizieren dadurch nicht nur effizienter und effektiver, weil alles auf einer Plattform stattfindet, sondern sie arbeiten durch die integrierten Office 365 Apps auch einfacher zusammen.

Wie funktioniert Enterprise Telephony for Teams ?

Microsoft Direct Routing ermöglicht grundsätzlich die Anbindung von Office 365 an das Telefonnetzwerk. Was es braucht, um dies nutzen zu können, sind ein Session Border Controller (SBC) und ein SIP Trunk. Wir hosten und managen jedoch alles dafür Notwendige in den hochverfügbaren Swisscom Rechenzentren, wodurch Sie sich um nichts mehr kümmern müssen.

Der zentrale Ort für Teamarbeit in Office 365

Laden Sie andere Personen ganz einfach zur Zusammenarbeit ein – mit Chat, Meetings, Anrufen und Teamarbeit an einem Ort.

Unterwegs chatten

Vertreten Sie Ihre Meinung, und drücken Sie Ihre Persönlichkeit aus – mit GIFs, Stickern und Emojis in Gruppenchats oder persönlichen Nachrichten.

Besprechungen an beliebigen Orten

Starten Sie Videokonferenzen über einen einfachen Klick im Gruppenchat. So versammeln Sie bis zu 10.000 Teilnehmer, ganz gleich, wie weit sie räumlich voneinander entfernt sind.

Flexibel telefonieren

Wer hat sich eingewählt? – Hören Sie sich das nie wieder fragen. Teams bietet bequeme Telefonkonferenzen mit Anrufen, Anrufplänen1, Telefonsystem und Direct Routing in einer Lösung.

Nahtlos im Team arbeiten

Suchen Sie nie wieder hektisch nach Dateien. Mit Teams lassen sich Dateien in Word, PowerPoint und Excel in Echtzeit abrufen, teilen und bearbeiten.